Antiquarische Highlights: Erstausgaben, Autographen, Noten, Handschriften uvm.

Objekt des Monats Mai 2012

[FICHTE, J. G.]: Versuch einer Critik aller Offenbarung

 

Mit unserem Objekt des Monats für Mai 2012 möchten wir an den 250. Geburtstag  von Johann Gottlieb Fichte (1762 - 1814), dem Hauptvertreter des sogenannten deutschen Idealismus, am 19. Mai erinnern.

[FICHTE, J. G.]: Versuch einer Critik aller Offenbarung. Königsberg, Hartungsche Buchhandlung 1792. Titel mit gestochener Titelvignette, 182 S. Pappband der Zeit.

- verkauft -


Erster Druck der Erstausgabe von Fichtes anonym erschienenem Erstlingswerk. Kant, der von Fichtes Werk begeistert war, verhalf jener Schrift zum Druck. Da das Werk ohne Verfasserangabe auf dem Titel und ohne Vorwort erschienen war, wurde es zunächst Kant zugeschrieben, der dies aber in einer öffentlichen Erklärung richtig stellte. - Unser Exemplar enthält eingeklebt eine zeitgenössische, handschriftliche Abschrift von Kants Richtigstellung im Intelligenzblatt der Allg. Lit. Ztg., 102 von 1792. - Baumgartner-Jacobs 2 alpha x; Dorn 118.

(Bestell-Nr. 26448)

Bei Interesse nehmen Sie bitte hier Kontakt mit uns auf.

Logo VDA Unser Antiquariat ist Mitglied im traditionsreichen Verband der deutschen Antiquare (VDA) und der International League of Antiquarian Booksellers (ILAB). ILAB Logo