In unserem Online-Katalog finden Sie Erstausgaben, Autographen, Noten, Handschriften uvm.

CARL EUGEN, Herzog von Württemberg [1728-1793]: Brief von Schreiberhand mit eigenhändiger Grußformel und Unterschrift: Charles E. Duc de Wg. - Siehe Abbildung. Berlin,, 8.1.1743..

Artikelnummer: 16569
380,00 €
Steuerbetrag
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
  • An Monsieur Fescher (Fescha?), bei dem er sich für die Neujahrswünsche bedankt: "Parmi tous les voeux qu'on m'adresse au commencement de cette année, les vôtres ne se perdent point dans la foule ...". Er drückt ihm seinerseits seine Hochachtung und die guten Wünsche zum neuen Jahr aus. Der damals 15-jährige Herzog weilte für kurze Zeit am Hofe Friedrichs des Großen um seine Erziehung zu vertiefen, bis er im März 1744, erst 16-jährig, die Regierung von Württemberg antrat. - Siehe Abbildung.
Logo VDA Unser Antiquariat ist Mitglied im traditionsreichen Verband der deutschen Antiquare (VDA) und der International League of Antiquarian Booksellers (ILAB). ILAB Logo