In unserem Online-Katalog finden Sie Erstausgaben, Autographen, Noten, Handschriften uvm.

LENZ, J. M. R.: Gesammelte Schriften. Herausgegeben von L. Tieck. 3 Bände. Berlin, G. Reimer 1828. 1 Bl. CXXXIX, 336 S.; 2 Bl., 340 S.; 2 Bl., 364 S. 2 Exlibris in den Vorsätzen. Mit altem Besitzeintrag. Pappbände der Zeit.

Artikelnummer: 27883
1250,00 €
Steuerbetrag
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
  • Erste "recht gesuchte" Gesamtausgabe, deren Edition "Tiecks hohes Verdienst ist und die dem Bibliophilen nicht fehlen darf" (L. Hirschberg). Nicht nur geschätzt wegen der ausführlichen Einleitung Tiecks enthält sie Erstdrucke nach Manuskripten von Lenz und faßt die in Zeitschriften verstreut erschienenen Beiträge zusammen. Fälschlich miteinbezogen wurde "Das leidende Weib" von Fr. M. Klinger, die "Ode auf den Wein" von Ludwig Friedrich Lenz (1717-80) sowie eine Rezension Häfeles "Über Herders älteste Urkunde des Menschengeschlechts". Die umfangreiche Vorrede enthält neben "Fragmenten", u. a. mit literarhistorischen Betrachtungen auch zu zeitgenössischen Dichtern, biographische Notizen zu Lenz sowie 4 Briefe von diesem an Jakob Sarasin, den bedeutenden Baseler Mäzen (1742-1802). - Schulte-Strathaus 194, 21; Redlich 994.
Logo VDA Unser Antiquariat ist Mitglied im traditionsreichen Verband der deutschen Antiquare (VDA) und der International League of Antiquarian Booksellers (ILAB). ILAB Logo