Gluck, Haendel, Haydn Konvolut von 33 Büchern über deren Leben, Schaffen, Werk, Persönlichkeit, Festschrift, Jahrbuch etc. von Autoren wie Arend, Gerber, Moser, Mainwaring, Leichtentritt, Müller-Blattau, Ortner, Siegmund-Schulze, Ebert, Schnerich, Mayr, Petzold, Rywosch, Tenschert etc.

Keine Abbildung zugeordnet
Artikelnummer: 29282
120,00 €
Steuerbetrag
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
  • Der Gesamtwert des Konvoluts beträgt zu ursprünglichen Verkaufspreisen 475.- € 1 GLUCK, C. W. - AREND, M.: Zur Kunst Glucks. Gesammelte Aufsätze. Regensburg, Bosse (1914). 247 S. OLn. (Deutsche Musikbücherei 21). € 10,– 2 GLUCK, C. W. - GERBER, R.: Christoph Willibald Ritter von Gluck. Potsdam, Athenaion (1941). 136 S. mit 40 Notenbeispielen und 23 Abbildungen. OHLn. (Unsterbliche Tonkunst). € 8,– 3 GLUCK, C. W. - GERBER, R.: Christoph Willibald Ritter von Gluck. Potsdam, Athenaion (1941). 136 S. mit 40 Notenbeispielen und 23 Abbildungen. OLn. (Unsterbliche Tonkunst). € 10,– 4 GLUCK, C. W. - GLUCK-JAHRBUCH: Im Auftrage der Gluck-Gesellschaft hrsg. von H. Abert. Jg. 1 - 2, Leipzig, Breitkopf & Härtel 1914-16. Porträt. 96 S., 1 Bl.; 115 S. OLn. € 20,– 5 GLUCK, C. W. - MOSER, H. J.: Christoph Willibald Gluck. Die Leistung, der Mann, das Vermächtnis. Stuttgart, Cotta Nachfolger 1940. XV, 369 S., 1 Portraitfrontispice, 4 Tafeln, 1 Faksimile, zahlreiche Notenbeispiele im Text. OHLn. € 25,– 6 GLUCK, Chr. W. - AREND, M.: Gluck. Eine Biographie. 1.-2. Aufl. Berlin, Schuster & Loeffler 1921. 278 S. Titel gestempelt, OKt. € 18,– 7 GLUCK, Chr. W.: GERBER, R.: Christoph Willibald Gluck. Potsdam, Akademische Verlagsgesellschaft (1950). 228 S., mit einem Porträt. 8 Abbildungen und zahlreichen Notenbeispielen. OHLn. € 10,– 8 GLUCK. - LA MARA: Christoph Willibald Gluck. Neubearbeiteter Einzeldruck aus den Musikalischen Studienköpfen. Leipzig, Breitkopf & Härtel 1923. Porträt, 72 S. OKt. € 8,– 9 GLUCK. - PROD´HOMME, J.-G.: Gluck. Paris, Société d'Editions 1948. 448 S. 8 Tafeln. OKt. (Musique et Musiciens). € 15,– 10 HÄNDEL, Dorothea. - FRANCKE, J. G.: Grabrede auf Dorothea Händel geb. Taust. Halle, W. Brandt 1939. 16 S. mit Abbildungen und Ahnentafel. OUmschlag. € 20,– Dorothea Händel war die Mutter des berühmten Komponisten. 11 HÄNDEL, G. F. - HÄNDEL. - Festschrift zur Händel-Ehrung der Deutschen Demokratischen Republik. Leipzig, Dt. Verlag f. Musik (1959). Quart. 128 S. Zahlr. Notenbsp. OLn. € 20,– 12 HÄNDEL, G. F. - MAINWARING, J.: Georg Friedrich Händel. Biographie. Briefe und Schriften. Hrsg. v. Hedwig und E. H. Mueller von Asow. Lindau, Werk-Verlag Frisch & Perneder (1949). 219 S. Mit 16 Abb. von Handschriften und berühmten Musikern. OLn. € 20,– 13 HÄNDEL, G. F. - LEICHTENTRITT, H.: Händel. Stuttgart, DVA 1924. 871 S. OLn. € 50,– 14 HÄNDEL, G. F. - MOSER, H. J.: G. F. Händel. 2. durchges. Aufl. Kassel, Bärenreiter (1940). Porträt. 97 S. OKt. € 5,– 15 HÄNDEL, G. F. - MÜLLER-BLATTAU, J.: Georg Friedrich Händel. Der Wille zur Vollendung. Mainz, B. Schott (1959). 204 S. 36 Tafeln, OLn. € 10,– 16 HÄNDEL, G. F. - ORTNER, E.: Georg Friedrich Händel. Ein Roman des Barock. 4. Aufl. München, Piper (1946). 550 S., stärker gebräunt. OHLn. € 10,– 17 HÄNDEL, G. F. - SIEGMUND-SCHULTZE, W.: Georg Friedrich Händel. Leben und Werk. Leipzig, Dt. Verlag für Musik 1954. 156 S. 2 Abb. auf Tafel und zahlr. Notenbeispiele. Illustr. OBr. € 10,– 18 HÄNDEL, G. F.: 50 Jahre Göttinger Händel-Festspiele. Festschrift hrsg. von W. Meyerhoff. Kassel, Bärenreiter 1970. 208 S. OKt. € 12,– 19 HÄNDEL. - FESTSCHRIFT: Händelfest 1952. Halle, 1952. 96 S. Mit Abb. OLn. € 12,– 20 HÄNDEL. - FESTSCHRIFT: Händelfest 1953. Halle 30.5. - 4.6. Halle, 1953. 104 S. Mit Abb. OLn. € 12,– 21 HÄNDEL-JAHRBUCH. - Hrsg. von der Georg-Friedrich-Händel-Gesellschaft. 5. Jg. 1959. Leipzig, Dt. Verlag für Musik (1959). 224 S. mit Notenbeispielen. OLn. € 30,– 22 HÄNDEL-JAHRBUCH. - Hrsg. von der Georg-Friedrich-Händel-Gesellschaft. 10./11. Jg. 1964/65. Leipzig, Dt. Verlag für Musik (1965). 184 S. mit Abbildungen, OLn. € 20,– 23 HÄNDEL. - SIEGMUND-SCHULTZE, W. (Hrsg.): Fragen der Aufführungspraxis und Interpretation Händelscher Werke in Vergangenheit und Gegenwart. Im Auftrag der Georg-Friedrich-Händel-Gesellschaft hrsg. Halle, Martin-Luther-Universität 1980. 136 S. mit Notenbsp. OBroschur. € 15,– 24 HÄNDEL. - SIEGMUND-SCHULTZE, W. (Hrsg.): Georg Friedrich Händel im Verständnis des 19. Jahrhunderts. Halle, Martin-Luther-Universität 1984. 159 S. OBroschur. € 15,– 25 HÄNDEL. - SIEGMUND-SCHULTZE, W. (Hrsg.). Georg Friedrich Händel. Beiträge zu seiner Biographie aus dem 18. Jahrhundert. Unter Mitarbeit von K. Sasse. Leipzig, Reclam 1977. 312 S. OKt. (RUB, Bd. 727). € 5,– 26 HAYDN, J. - EBERT, J.: Joseph Haydn. Der Mann und das Werk. Vorwort von W. Dirks. Mainz, Matthias-Grünewald-Verlag 1939. 136 S. 10 Tafeln. OPp., Rücken repariert. € 10,– 27 HAYDN, J. - SCHNERICH, A.: Joseph Haydn und seine Sendung. Zürich, Amalthea-Verlag (1922). 266 S. Zahlr. Abb. OHLn. (Amalthea-Bücherei Bd. 28). € 10,– 28 HAYDN. - MAYR, A.: Ernstes und Heiteres aus dem Leben Josef Haydns und anderer Unsterblicher. Eigenes und Angeeignetes. Innsbruck, Tyrolia (ca. 1930). 83 S. mit 7 Tafeln. OKt. € 10,– 29 HAYDN. - PETZOLDT, R.: Joseph Haydn. Sein Leben in Bildern. Bildteil von E. Crass. Leipzig, Enzyklopädie 1959. 100 S. 111 Abb. OPp. € 5,– 30 HAYDN. - RYWOSCH, B.: Beiträge zur Entwicklung in Joseph Haydns Symphonik 1759 bis 1780. (Dissertation Universität Zürich). Turbenthal, Furrer 1934. 2 Bl., 136 S. OKt. € 20,– 31 HAYDN. - SCHMID, E. F.: 1732-1932. Joseph Haydn. Gedenkschrift. Anlässlich der am 28. März 1932 zur Feier der zweihundertsten Wiederkehr von Joseph Haydns Geburtstag in Schloss Rohrau veranstalteten Ausstellung - abgefasst von Dr. Ernst Fritz Schmid. Tübingen, Wien, 1932. 29 S., 1 Bl. OKt. € 10,– 32 HAYDN. - TENSCHERT, R.: Joseph Haydn. Sein Leben in Bildern. Mannheim, Bibliogr. Institut (1959). 31 S., 32 S. Bildteil, OPp. (Meyers Bildbändchen Neue Folge, Bd. 14). € 5,– 33 HAYDN. - TENSCHERT, R.: Joseph Haydn. Berlin, M. Hesse (1932). VII, 267 S., mit 30 Bildern. OLn. € 15,–
Logo VDA Unser Antiquariat ist Mitglied im traditionsreichen Verband der deutschen Antiquare (VDA) und der International League of Antiquarian Booksellers (ILAB). ILAB Logo