TÜRK, D. G.: Klavierschule, oder Anweisung zum Klavierspielen für Lehrer und Lernende, mit kritischen Anmerkungen. Leipzig und Halle Selbstverlag 1789 Quart. 4 Bl., 408 S., 6 Bl. (Register), 15 S. (Notenanhang). Holzschnittvignette im Text. Titel gestempelt, Radierspuren. Zahlreiche Marginalien von alter Hand. Einige Blatt etwas knittrig. Teils etwas gebräunt. Lederband der Zeit mit reicher Rückenvergoldung. Kanten und Ecken berieben. Rückengelenk mit kleiner Wurmspur.

Keine Abbildung zugeordnet
Artikelnummer: 28102
1900,00 €
Steuerbetrag
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
  • Seltene Erstausgabe von Türks theoretischem Hauptwerk in einem zeitgenössischen Lederband. "Sein populäres Hauptwerk, die auf den Erfahrungen C.Ph.E. Bachs und F. W. Marpurg basierende 'Clavierschule', richtet sich an Lehrende und Lernende gleichermaßen. Sie enthält sowohl klaviertechnische und -didaktische Unterweisungen als auch solche zur allgemeinen Musiklehre und zum musikalischen Vortrag" (MGG² 16,1137). - Mit der Notenbeilage "Zwölf Handstücke zum Gebrauche beyn Unterrichten" (15 S.). - Exlibris Georg Wenkhaus, Schauspieler und Regisseur. - RISM B VI², 846; Eitner IX, 470.
Logo VDA Unser Antiquariat ist Mitglied im traditionsreichen Verband der deutschen Antiquare (VDA) und der International League of Antiquarian Booksellers (ILAB). ILAB Logo