BERTINI, G.: Dizionario storicocritico degli scrittori di musica e de ''più celebri artisti di tutte le nazioni si'' antiche che moderne. 4 Bde. Palermo, Reale di Guerra 1814-15 Sehr schöne und dekorative Halblederband der Zeit, Rücken mit Vergoldung und 2 roten Rückenschildern, Deckel mit blindgeprägtem rotem Papier bezogen. Einbandkanten bestoßen.

Keine Abbildung zugeordnet
Artikelnummer: 29175
1400,00 €
Steuerbetrag
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
  • Extrem seltenes und wichtiges Nachschlagewerk zur italienischen Musik. Kein Nachweis im JAP (DVD). Wir konnten nur 3 Exemplare im Handel seit 1928 identifizieren! Der Verfasser lebte von 1756 bis 1847, war Königlicher Kapellmeister und bis 1828 Präsident der Kommission für die Zensur Geistlicher Musik. Als Komponist trat der Abbate mit Kirchenmusikwerken hervor, die vorwiegend in Palermo aufgeführt wurden. Das inhaltlich breit angelegte Werk, mit Nachtrag und Register, enthält u. a. auch Artikel über Bach, Mozart und Beethoven. - Eitner II, 6; Fetis I,385.
Logo VDA Unser Antiquariat ist Mitglied im traditionsreichen Verband der deutschen Antiquare (VDA) und der International League of Antiquarian Booksellers (ILAB). ILAB Logo