SANTORO, F. S.: Scola di canto fermo In cui s'insegnano facilissime, e chiare regole per ben Cantare, e Componere, non meno utile, che necessaria ad ogni ecclesiastico. Divisa in tre libri. Napoli, Novello de Bonis 1715 Quart. 8 Bl., gestochenes Porträt des Verfassers, 292 [eigentl. 296] S., 8 Bl. Ganzseitiger Holzschnitt der Guidonischen Hand. Zahlreiche Notenbeispiele im Text in Holzstich. Vereinzelt Marginalien von alter Hand. Teils etwas gebräunt. 21/03 Pergamentband der Zeit mit geprägtem Rückenschild.

Keine Abbildung zugeordnet
Artikelnummer: 28666
890,00 €
Steuerbetrag
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
  • Höchst seltene und einzige Ausgabe über den Gregorianischen Gesang. F.S. Santoro (1669-1729), geboren bei Neapel, wirkte als Priester, Gesangslehrer und Chorleiter und war zu seiner Zeit eine offenbar angesehene Persönlichkeit, wie mehrere Grußadressen am Beginn seiner Schrift erkennen lassen. - Im Anhang mit ausführlichem Personen-und Sachregister. Lage O (= S. 105-109) nur Blattzählung. - RISM II, 753; Wolffheim I, 1000; Hirsch 543 .
Logo VDA Unser Antiquariat ist Mitglied im traditionsreichen Verband der deutschen Antiquare (VDA) und der International League of Antiquarian Booksellers (ILAB). ILAB Logo