LORENZONI, A.: Saggio per ben sonare il flauto traverso con alcune notizie generali ed utili per qualunque strumento, ed altre concernenti la storia della musica. Vicenza, F. Modena 1779 Quart. 91 S., 4 gestochene, mehrfach gefaltete Notentafeln. Titel mit gestochener Vignette, sowie 2 weitere gestochene Vignetten im Text. Holzschnittvignetten. 1 Blatt mit Ausriß am unteren Blattrand (ohne Textverlust). Schönes, breitrandiges Exemplar. 20/10 Pappband der Zeit.

Artikelnummer: 28502
1400,00 €
Steuerbetrag
Standardisierter Preis / kg:
  • Besondere Cimelie. Extrem seltene Erstausgabe der Flötenschule. Nicht im JAP Online. Für uns nur ein weiteres Exemplar im Handel seit 1928 nachweisbar! Antonio Lorenzino (1755-1840), Jurist, war eine zeitlang als Fiskalanwalt tätig, reformierte u.a. die Justizverwaltung in Venetien und beschäftigte sich nebenbei auch mit Musikgeschichte. "Saggio per ben sonare il flauto traverso" ist sein musikalisches Erstlingswerk und basiert lt. Eitner auf Quantz' Flötenschule. - RISM II, 516; Wolffheim I, 783; Eitner VI, 222.
Logo VDA Unser Antiquariat ist Mitglied im traditionsreichen Verband der deutschen Antiquare (VDA) und der International League of Antiquarian Booksellers (ILAB). ILAB Logo