NEUMEN. - MITTELALTERLICHE NOTEN-HANDSCHRIFT. - Pergamentblatt aus einem Graduale. Auf 4 Linien, c- und f- Schlüssel, deutsche Mischnotation, beidseititg beschrieben. Deutschland, Folio. Satzspiegel 30 x 20 cm. 4 Spalten à 17 Noten- und Text-Zeilen. Mit 4 farbigen Initialen. (2 cm).

Artikelnummer: 20393
980,00 €
Steuerbetrag
Standardisierter Preis / kg:
  • Gregorianischer Choral. Vermutlich aus rechtsrheinischem Gebiet, jedenfalls deutscher Herkunft. Recto: Sonntag Laetare: Ende vomTractus, Offertorium, Communio. Montag nach Laetare: Introitus, Graduale, Offertorium, Communio. Dienstag nach Laetare: Introitus, Graduale. Verso: Dienstag nach Laetare: Ende vom Graduale, Offertorium, Communio. Mittwoch nach Laetare: Introitus, Graduale, Offertorium. Sogenannter Germanischer Choraldialekt, ganz entsprechend dem Leipziger Thomas-Graduale um 1300.
Logo VDA Unser Antiquariat ist Mitglied im traditionsreichen Verband der deutschen Antiquare (VDA) und der International League of Antiquarian Booksellers (ILAB). ILAB Logo