MITTELALTERLICHE NOTEN. - HUFNAGEL-NOTEN. - Pergament-Blatt beidseitig beschrieben. Deutschland 14. Jahrhundert. Pergamentfragment 32 x 18,5 cm; Schriftspiegel 25,5 x [18,5] cm, am rechten Rand abgeschnitten, kleine Fehlstelle mit minimalem Textverlust in der linken Kolumne.

Artikelnummer: 18735
1200,00 €
Steuerbetrag
Standardisierter Preis / kg:
  • Das gut erhaltene Pergament aus einem deutschen Missale des 14. Jahrhunderts ist in zwei Kolumnen à 8,5 cm geschrieben, mit eingefügten Gesängen. Die vollständige linke Kolumne enthält das Graduale zur Messe am Dienstag der ersten Woche in der vorösterlichen Fastenzeit. Offertorium und Communio sind in der linken, zur Hälfte beschnittenen Kolumne widergegeben. Die schlichteren kleinen Initialen sind in schwarz-rot bzw. rot-blau gehalten. Eine kleine Initiale mit sehr filigranem Rankenwerk schmückt den Beginn der Lesung. Schöne Hufnagelschrift auf vier Linien. 'C'- und 'F'-Linie sind gelb bzw. rot markiert.
Logo VDA Unser Antiquariat ist Mitglied im traditionsreichen Verband der deutschen Antiquare (VDA) und der International League of Antiquarian Booksellers (ILAB). ILAB Logo