In unserem Online-Katalog finden Sie Erstausgaben, Autographen, Noten, Handschriften uvm.

BEETHOVEN, L. v.: Fidelio. Oper in Zwey Aufzügen. Nach dem Französischen bearbeitet von F. Treitschke. Clavierauszug. [Op. 72]. Bonn, N. Simrock (PlattenNr. 1136) [1815] Quer-Folio. 159 S. mit lithographiertem Titelblatt. 1 Bl. mit Braunfleck im weißen Rand. Die ersten Blatt am unteren Rand etwas ausgefranst, Vorsatz mit altem Namen. Halbleder der Zeit.

Artikelnummer: 24810
450,00 €
Steuerbetrag
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
  • Sehr frühe Ausgabe der 3., endgültigen Fassung von 1814. Der Sekretär der Wiener Hoftheater und Regisseur Treitschke beseitigte im Auftrag Beethovens die dramaturgischen Schwächen des Textes und brachte die beiden Finales in eine wirkungsvollere Form. Nun war der fast schon an dem Werk überdrüssige Komponist motiviert, "die verödeten Ruinen eines alten Schlosses wieder aufzubauen" (B. an Treitschke). Neu komponiert wurden außer der Ouverture auch einige andere Teile sowie erneut zahlreiche weitere Anderungen. Endgültig trägt die Oper jetzt den neuen Titel. Beethoven: "kurzum, ich versichere Sie, lieber Treitschke, die Oper erwirbt mir die Märtirkrone; hätten Sie nicht sich so lieb Mühe damit gegeben und so sehr vorteilhaft alles bearbeitet, wofür ich Ihnen ewig danken werde ... Sie haben dadurch noch einige gute Reste von einem gestrandeten Schiffe gerettet." - Nicht Kinsky S. 184; vgl. BSB 1, 410; vgl. CPM 4, 231.
Logo VDA Unser Antiquariat ist Mitglied im traditionsreichen Verband der deutschen Antiquare (VDA) und der International League of Antiquarian Booksellers (ILAB). ILAB Logo