Antiquarische Highlights: Erstausgaben, Autographen, Noten, Handschriften uvm.

Objekt des Monats November 2014

Giacomo Puccini - Manon Lescaut: Deutscher Erstdruck

 

Zum 90. Todestag des berühmten italienischen Komponisten


Giacomo Antonio Domenico Michele
Secondo Maria Puccini
(22.12.1858 – 29.11.1924)


PUCCINI, Giacomo: [Manon Lescaut. Lyrisches Drama in 4 Acten ... Deutsch von L. Hartmann. Clavierauszug mit Text]. Mailand, Ricordi (PlattenNr. 96463) [1893]. Quart. Ohne Titelblatt, 270 S. Zahlreiche Eintragungen. Halbleinenband der Zeit. 

€ 450,-


Deutscher Erstdruck, nicht für den Handel bestimmt, ohne Titelblatt! Gedruckt von den Originalplatten in Tiefdruck. - Die umjubelte Uraufführung unter Toscanini im Februar 1893 in Turin brachte für Puccini den Durchbruch in seiner künstlerischen Karriere. Puccinis ‚Manon‘ „(zeigt) bereits deutlich die entscheidenden Merkmale der späteren Meisterwerke …“ (Riemann 2, 445). "Geschickt weicht Puccini der Gefahr des Plagiats von J. Massenets 'Manon' (1884) aus" (Herder Musiklexikon 5, 212). Die italienische Erstaufführung der Manon von Massenet (Okt. 1893) veranlasste Puccini noch einmal zu einschneidenden Änderungen, insbesondere im Finale des ersten Aktes. Das Exemplar des Dirigenten Otto Winkler (1908-1988) arbeitet diese Änderungen mit Strichen und z. T. auch Überklebungen ein (vgl. Schickling 187 f). Winkler wirkte als Dirigent und Generalmusikdirektor u.a. in Frankfurt, Koblenz und Stuttgart. - Hopkinson 3 B (a); Schickling 64. E. 2b. (Bestell-Nr. 19053)

Bei Interesse nehmen Sie bitte hier Kontakt mit uns auf.


Weitere interessante Objekte finden Sie in unserem
Online-Katalog

Logo VDA Unser Antiquariat ist Mitglied im traditionsreichen Verband der deutschen Antiquare (VDA) und der International League of Antiquarian Booksellers (ILAB). ILAB Logo