In unserem Online-Katalog finden Sie Erstausgaben, Autographen, Noten, Handschriften uvm.

(STREICHER, A.): Schiller's Flucht von Stuttgart und Aufenthalt in Mannheim von 1782-1785. Stuttgart und Augsburg, J. G. Cotta 1836. VI, 216 S., teils stockfleckig. Pappband der Ze

Artikelnummer: 16905
150,00 €
Steuerbetrag
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
  • Erstausgabe der von Streichers Hinterbliebenen aus seinem Nachlass herausgegebenen Mitteilungen, "verfasst mit der strengsten Wahrhaftigkeit" (S. IV). Dieser Bericht von Schillers Freund und Fluchtgenossen ist eine der wichtigsten Quellen für die Jugendgeschichte des Dichters und enthält zwei Verse eines verloren gegangenen Gedichts Schillers: "Teufel Amor"(vgl. SNA 2IIA, 124f.). Der Musiker Streicher gehörte von 1794 an in Wien zum Freundeskreis L. van Beethovens. - Marcuse 307; Goedeke V, 118, 51.
Logo VDA Unser Antiquariat ist Mitglied im traditionsreichen Verband der deutschen Antiquare (VDA) und der International League of Antiquarian Booksellers (ILAB). ILAB Logo