In unserem Online-Katalog finden Sie Erstausgaben, Autographen, Noten, Handschriften uvm.

LAVATER, J. K.: Hand-Bibliothek für Freünde. Manuscript. 6 Bände. [Zürich] 1793 Kleinoktav. Buntpapiervorsätze. Schönes, frisches Exemplar. Halblederbände der Zeit mit reicher Rückenvergoldung.

Artikelnummer: 26256
2300,00 €
Steuerbetrag
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
  • Selten. Reizendes Exemplar des kompletten letzten Jahrgangs. Die Bändchen erschienen nur in 4 Jahrgängen 1790-93 mit je 6 Heften. Die 'Handbibliothek' war für den engsten Kreis der Freunde und Verehrer Lavaters bestimmt und kam wohl nie in den Handel. Somit zählte die 'Handbibliothek' von Anfang an zu den Seltenheiten. Lavater verschenkte die Bändchen und fügte jeweils handschriftlich dem gestochenen Titel, Jahrgang, Bandzahl und Namen des Empfängers hinzu. Vorliegendes Exemplar kam dem "Erzfreünd Adam Steiner in Augsburg" zu. Steiner war als Diakon und Pfarrer an der evangelisch-lutherischen St. Ulrichkirche in Augsburg tätig und erfreute sich großer Beliebtheit. Bekannt war er auch als gelehrter Sammler. - Schulte-Strathaus 164; Goedeke IV, 1, 274, 64.
Logo VDA Unser Antiquariat ist Mitglied im traditionsreichen Verband der deutschen Antiquare (VDA) und der International League of Antiquarian Booksellers (ILAB). ILAB Logo