In unserem Online-Katalog finden Sie Erstausgaben, Autographen, Noten, Handschriften uvm.

KLINGER, [Friedrich Maximilian von] [1752-1831]: Eigenhändiger Brief mit Unterschrift. St. Petersb[urg], 8. Oct[ober] 1819.. Quart. 3 Seiten.

Artikelnummer: 18732
2700,00 €
Steuerbetrag
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
  • Schöner inhaltsreicher, ausführlicher Brief an die Schriftstellerin Fanny Tarnow (1779-1862), die 1816-18 in St. Petersburg lebte und während ihres Aufenthaltes auch häufig mit Klinger zusammentraf, mit dem sie lebenslang eng befreundet blieb. Klinger dankt ihr für ein Schreiben und zerstreut Fannys Bedenken wegen weiterer Briefe, die er ihr gesandt hatte: "Die Möglichkeit, dass durch Sie, meine Briefe in andre Hände kommen könnten, ist mir nie denkbar gewesen - habe ich dieses nicht bewiesen, als ich sie geschrieben habe? Ich bin überzeugt, dass Sie darüber mit mir gleich denken". Im Folgenden äußert sich Klinger eingehend über das "innere Verhältnis" der Menschen zueinander. Er schließt: "Diesen Brief erhalten Sie überschikt von einem edlen, treuen Teutschen, dem General Dörnberg". W. C. F. Freiherr von Dörnberg (1768-1850) war außerordentlicher Gesandter in Petersburg und hatte sich einen berühmten Namen als Kämpfer zur Befreiung Deutschlands von französischer Herrschaft gemacht. - Siehe Abbildung.
Logo VDA Unser Antiquariat ist Mitglied im traditionsreichen Verband der deutschen Antiquare (VDA) und der International League of Antiquarian Booksellers (ILAB). ILAB Logo